Tag gegen Lärm 2024

Am 24. April 2024 findet der 27. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day statt!  

Motto: „Ruhe gewinnt, die Zukunft beginnt“

 

„Stadt, Lärm und Klimawandel“ stehen im Fokus für den diesjährigen Tag gegen Lärm. 

 

Die Planung und Gestaltung von Städten zielen darauf ab, Veränderungen umzusetzen, die den Bedürfnissen und Interessen der Bürger:innen entsprechen. Ein zentraler Schwerpunkt liegt dabei auf der Integration erneuerbarer Energien und umweltfreundlicher Technologien. Gleichzeitig ist es wichtig, den Schutz vor Lärm zu gewährleisten und Maßnahmen zur Lärmminderung gemäß dem neuesten Stand der Technik zu implementieren. Die Berücksichtigung von Lärmschutz und Klimaschutz eröffnet die Möglichkeit, potenzielle Synergieeffekte zu nutzen und die Effektivität der Maßnahmen bezogen auf die Erhöhung der Lebensqualität zu steigern.


Weitere Informationen auch zu den Online-Veranstaltungen gibt es hier!




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Petition: Keine Privatjets mehr aus Köln/Bonn

Fast 20 Prozent mehr Nachtflüge über Köln

Landes-Grüne fordern Kernruhezeiten für Köln