26. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day

Die DEGA (Deutsche Gesellschaft für Akustik) und das Umweltbundesamt veranstalten am 25. April 2023 den Tag gegen Lärm mit dem Titel "Lärm im Alltag". Die Veranstaltung wird online durchgeführt und behandelt das diesjährige Motto "Mach' mal leise". Thematisiert wird, welche Möglichkeiten der Geräuschreduktion es in verschiedenen Lebensbereichen gibt und wie die Geräuschsituation verbessert werden kann. Die Vorträge werden neue Produkte, technische Entwicklungen und die Anforderungen an den Immissionsschutz thematisieren. Es wird auch Vorträge zur Gestaltung der Geräuschumwelt und zu Lärmwirkungen geben, die zu Diskussionen einladen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Um 12:45 Uhr gibt es einen Vortrag über die "Auswirkungen von Fluglärm auf Kinder" von Susanne Bartels vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Köln.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das komplette Programm gibt es hier.

Link zur Veranstaltung (ab etwa 10:45 Uhr aktiv):

https://meet.goto.com/159305501


Logo des Tags gegen Lärm am 25.4.2023


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fast 20 Prozent mehr Nachtflüge über Köln

Petition: Keine Privatjets mehr aus Köln/Bonn

Landes-Grüne fordern Kernruhezeiten für Köln