Lärm führt zu Übergewicht

Eine schwedische Studie, die in der Zeitschrift "Environmental Health Perspectives" veröffentlicht wurde, kommt zu dem Ergebnis, dass Menschen, die permanentem Fluglärm ausgesetzt sind, signifikant öfter übergewichtig sind. Mit anderen Worten: "Menschen die in der Nähe von Flughäfen wohnen haben ein erhöhtes Risiko an Übergewicht zu erkranken", so die Internetseite healthnews.net. Damit gibt es eine weitere Studie, die den negativen Einfluss von Fluglärm auf die Gesundheit der Bevölkerung festellt. Zahlreiche andere Studien kamen schon zu dem Ergebnis, dass Menschen in der Nähe von Flughäfen öfter an Herz-Kreislauferkrankungen leiden als andere.

Links:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bundestagswahl 2021 – Kandidat*innen des Wahlkreises Köln III zum Fluglärm

Petition: Verhinderung einer Nachtfluggenehmigung bis 2050

Initiative warnt vor zuviel Fluglärm