Lärmmessstationen

Auf der Seite der Initiative "Deutscher Fluglärmdienst e.V." (DFLD) gibt es auch für die Region Köln die Möglichkeit, Lärmkarten generieren zu lassen. Spannend ist dabei u.a. auch die grafische Darstellung der Flugrouten. Hier ein Beispiel, der Seite auf Datenbasis des 28.11.2012 entnommen:


Dort können einzelne Fluglärmwerte abgerufen werden (die schwarzen Punkte). Je mehr übrigens die Farbe ins Lila geht, desto tiefer fliegen die Maschinen. Niehl ist also voll drin: Ein fast tiefes, klares Lila gibt es hier.
Spannend ist darüber hinaus, dass der Deutsche Fluglärmdienst selber Messstationen betreibt und auswertet, was zu realistischeren, nicht im Interesse der Verursacher geschönten Daten führt.
Leider wird im Kölner Norden noch keine Messstation betrieben. Auf der Seite findet sich aber eine Beschreibung, wie eine eigene Messstation aufgebaut und in das Datennetz des DFLD eingespeist werden kann. Falls jemand Interesse daran hat, dies mit mir zusammen zu tun: Hier kann man mich erreichen!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bundestagswahl 2021 – Kandidat*innen des Wahlkreises Köln III zum Fluglärm

Petition: Verhinderung einer Nachtfluggenehmigung bis 2050

Initiative warnt vor zuviel Fluglärm